Tel.: 0711-56 47 10

© Dr med. Erhan Aydogan  Bahnhofstraße 17   70372 Stuttgart  Tel. 0711/56 47 10      

home anasayfa

Brustvergrößerung

Feminine Attraktivität und Selbstwertgefühl hängt oft mit der Größe und

Form der Brust zusammen.


Die Brustvergrößerung wird bei zu kleiner und erschlafften Brust empfohlen. Bei der Auswahl der Größe des Implantats wird die Harmonisierung der Figur vor Augen gehalten, zu große Implantate lehnen wir aus Überzeugung ab.


Die Oberfläche moderner Implantate ist texturiert, dadurch ist die Häufigkeit der Verhärtung (Kapselfibrose) auf 2-3% gesunken. Wir verwenden Auslaufsichere Silicon-Gel Implantate.  


Am häufigsten wird ein Schnitt  in der Brustumschlagsfalte oder in der Achselhöhle  gesetzt.

Über folgende Schnitte kann das Implantat eingebracht werden:

Brustumschlagfalte: hierbei wird das Implantat durch einen Schnitt von der unteren Falte der Brust eingesetzt.

Brustwarzenhof:  hier wird der Schnitt entlang der Grenze der dunklen Haut des Hofes zur hellen Haut angesetzt.

Achselhöhle: das Implantat wird durch einen Schnitt in der Achsel eingesetzt.

Die Wundheilung dauert 10-14 Tage.


Der Eingriff wird in Vollnarkose durchgeführt grundsätzlich ambulant evtl. eine Übernachtung.


Die wichtigsten Komplikationen sind Kapselfibrose, Narbenbildung, Blutung.



Brustvergrößerung